Was ist Reiki?

Was ist REIKI?

 

Der Begriff REIKI (gesprochen: Ree-Ki) kommt aus dem Japanischen und bezeichnet die universelle Lebenskraft oder Lebensenergie, die uns alle, Menschen, Tiere, Pflanzen, Minerale, durchströmt und am Leben erhält.

Im Zusammenhang mit Heilungssystemen verstehen wir darunter heute eine Methode, die auf

Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch aus Japan, zurückgeht. Er selbst ist nicht der „Erfinder“, sondern derjenige, dem REIKI in einer bestimmten Form gegeben – im Sinne von offenbart – wurde, sodass er aus dieser Offenbarung, die letztlich eine Einweihung war, ein universelles Heilsystem entwickeln konnte.

 

Wie funktioniert Reiki?

 

Die Lebensenergie ist immer um und in uns vorhanden. Die Energie um uns wird kanalisiert und fließt durch unsere Hände. Durch das Auflegen der Hände wird diese weitergeleitet.

 

Wo wirkt Reiki?

 

auf der körperlichen Ebene

auf der mentalen (geistigen) Ebene

auf emotionaler und seelischer Ebene

 

 

Körper

•Entspannung

•Entgiftung

•Schmerzlinderung

•Entkrampfung

•Stärkung der Abwehrkräfte

•Durchblutungsförderung

•Ausgleich des Hormonhaushalts

•Förderung der Wundheilung

•Harmonisierung des Muskeltonus

•Entlastung der Sehnen und Gelenke

•Entwicklung und Förderung von Körperbewusstsein

 

Geist

•Harmonisierung

•Beruhigung

•Stressabbau

•Konzentrationsförderung

•Steigerung der Lernfähigkeit

•Fähigkeit zur Reflexion und Veränderung negativer Denkmuster

•allgemeine geistige Leistungssteigerung

•Bewusstseinserweiterung

•Entwicklung und Förderung von Kreativität und Selbstausdruck

 

Seele

•Lösen von Blockaden und Ängsten

•Entspannung

•Verarbeitung verdrängter Lebensthemen

•Stimmungsaufhellung

•Selbstvertrauen

•Lebensfreude

•Stärkung der Selbstliebe/Akzeptanz

•Mut zu Liebe und Vertrauen in der Partnerschaft

•Knöpfen und Pflege sozialer Bindungen

 

 

Was bewirkt Reiki?

 

führt in eine Tiefenentspannung

ermöglicht Stress abzubauen

aktiviert die Selbstheilungskräfte

löst Blockaden um in den Fluss der Lebensenergie zu kommen

führt ins Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele

 

Wie lernt man Reiki?

 

In einem Reiki-Seminar, von einem Usui-Reiki-Meister/Lehrer geleitet, erlernen Sie Reiki. Jeder Mensch, gleich welchen Alters und welcher Religion, kann Reiki erlernen. Besonderes Vorwissen ist nicht nötig.

 

 

Wem darf ich Reiki geben?

 

Menschen, mit deren Einverständnis

Tieren

Pflanzen

 

Die Kraft von Reiki ist universell einsetzbar.

 

 

Wo darf ich Reiki geben?

 

ist Orts und Zeit unabhängig

 

 

Hinweis: Reiki ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.

 

Nahezu jeder von uns weiß, dass Kinder, die sich z.B. an einem Möbelstück gestoßen haben, schneller aufhören, zu weinen, wenn wir uns ihnen liebevoll zuwenden und z.B. eine Hand auf die verletzte Stelle legen oder diese streicheln.

Das liegt natürlich an unserer Zuwendung oder Aufmerksamkeit, die wir ihnen in diesem Moment schenken.

Liebevolle Berührungen tun eben allen gut und jeder von uns kann jedem Wesen dieser Welt jederzeit und ohne irgendwelche „Einweihungen“ oder sonstige speziellen Techniken seine liebevolle Aufmerksamkeit schenken.

Normalerweise stellen wir dabei auch fest, dass davon etwas beim Anderen „ankommt.“ Es ist also immer die Liebe, die heilsam ist und nur in jeweils unterschiedlichen Formen ausgedrückt wird.

 

Wenn es aber so einfach ist, warum dann eine spezielle Technik?

Und vor allem: Warum Einweihungen und ein spezielles Heilsystem?

Copyright © All Rights Reserved